Achtsam handeln in der Betreuung von alten Menschen
Caritas-Alten- und Pflegeheim in Bayreuth beteiligt sich an Projekt zur Prävention von Gewalt und zur Stärkung eines sensiblen Umgangs
Mit der Analyse der Strukturen und Abläufe in der eigenen Einrichtung hat das Caritas-Alten- und Pflegeheim St. Martin in Bayreuth das Projekt „achtsam handeln“ fortgesetzt. Das Projekt dient der Prävention von Gewalt. In der jetzigen Projektphase erarbeiten die Mitarbeiter Vorschläge für den achtsamen Umgang mit den Hausbewohnern als auch der Mitarbeiter untereinander.
Turbulente bunte Faschingswoche in St. Martin
Bereits am 22.02.17 wurde in St. Martin die 5. Jahreszeit mit einem Auftritt der „Bayreuther Hexen“ eingeleitet. Am Nachmittag bei Kaffee und Krapfen stellten sich die Zauberminis, das Tanzmariechen und ein Teil der Garde mit ihrem bunten Programm vor.